Bundeswehr Lexikon Hindernisbahn

Die Hindernisbahn (HiBa) ist eine militärische Ausbildungsanlage, die genutzt wird, um Soldaten sowohl körperlich, als auch mental zu trainieren.

Die Hindernisse fordern die Ausdauer, Kraft, Kraftausdauer, Beweglichkeit, sowie Schnelligkeit und Koordination der Soldaten. 

Besonders die Arbeit im Team kann hier trainiert werden. Zuerst kann die Hindernisbahn im Team überwunden werden, wodurch der Zusammenhalt und die Unterstützung der anderen Teammitglieder gestärkt wird. 

Anschließend überwinden zwei Teams gleichzeitig die HiBa, wodurch ein Wettkampf entsteht, was wiederum die Einsatzbereitschaft der Soldaten erhöht und das Training verbessert.

Letztlich überwinden die Soldaten die Bahn mit immer mehr Ausrüstung, um die Fitness und den Umgang mit der persönlichen Ausrüstung für den Gefechtsdienst zu schulen.